Mediation

Die Mediation ist ein Instrument zur konstruktiven Konfliktlösung. Sie greift überall dort, wo Parteien etwas miteinander regeln wollen. Falls dies nicht gelingt und möglicherweise sogar ein Streit vor Gericht droht, bietet die Mediation eine herausragende und kostengünstigere Alternative.

Die Mediation ist ein klar strukturiertes Verfahren, in dem Konfliktpartner in einem zeitlich begrenzten Rahmen tragfähige Lösungen erarbeiten. Auf der Grundlage ihrer persönlichen Interessen entwickeln Parteien einvernehmlich und fair individuelle, mitunter auch ungewöhnliche, Lösungen. Somit führt diese Methode am Ende für beide Konfliktparteien ausschließlich zu einer “Win-Win-Situation”. Dieses Verfahren lässt sich nahezu in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens erfolgreich einsetzen. Insofern können Geschäftsleute in ihrem Arbeitsbereich ebenso von einer Mediation profitieren, wie Politiker in öffentlichen Räumen oder Privatpersonen in ihrem persönlichen Umfeld.

Mediation basiert auf den Grundprinzipien von Freiwilligkeit und Eigenverantwortung.

Sie kommen damit freiwillig in eine Mediation, bestimmen eigenverantwortlich die Inhalte und handeln, vom Anfang bis zum Ende, alle für diesen Prozess erforderlichen Rahmenbedingungen aus.
In meiner Eigenschaft als Mediatorin geleite ich Sie durch den Prozess und unterstütze Sie in Ihrer Dialogfähigkeit. Entsprechend sorge ich für eine geschützte und gute Arbeitsatmosphäre und wahre zu jedem Zeitpunkt absolute Neutralität.